Geschichte und Biografien

Geschichte und Biografien

Was ist Selbstkonzept?

Selbstverständnis ist das Bild, das wir von uns selbst haben. Wie genau formt und verändert sich dieses Selbstbild im Laufe der Zeit? Dieses Image entwickelt sich auf verschiedene Weise, wird jedoch insbesondere durch unsere Interaktionen mit wichtigen Menschen in unserem Leben beeinflusst. Selbstkonzept definieren Das Selbstverständnis wird allgemein als unsere individuelle Wahrnehmung unseres Verhaltens, unserer Fähigkeiten und einzigartigen Eigenschaften verstanden. Es
Geschichte und Biografien

Der Einfluss von Mary Whiton Calkins auf das Gebiet der Psychologie

Mary Whiton Calkins war eine amerikanische Psychologin, die die erste weibliche Präsidentin der American Psychological Association wurde. Obwohl sie zu Recht in Harvard in Psychologie promoviert wurde, lehnte die Universität sie ab, weil sie eine Frau war. Trotzdem wurde sie zu einer einflussreichen Figur in der Entwicklung der frühen Psychologie und unterrichtete viele Studenten durch ihre Position am Wellesley College. B
Geschichte und Biografien

Beiträge von Karen Horney zur Psychologie

Karen Horney (ausgesprochen hor-neye) war eine neofreudianische Psychologin, die für ihre Theorie der neurotischen Bedürfnisse, ihre Erforschung der weiblichen Psychologie und ihre Kritik an Freuds Betonung des Penisneides bekannt ist. Darüber hinaus leistete sie wichtige Beiträge zu den Bereichen der Selbstpsychologie und ihrer Betonung auf der Rolle, die Selbstanalyse und Selbsthilfe in der psychischen Gesundheit spielen. Da
Geschichte und Biografien

Hugo Münsterberg Biografie

Hugo Münsterberg war ein deutscher Psychologe, der vor allem als Pionier der angewandten Psychologie bekannt war, einschließlich industrieorganisatorischer, klinischer und forensischer Psychologie. "Die Geschichte des Unterbewusstseins kann in drei Worten erzählt werden: Es gibt keine." - Hugo Münsterberg Frühen Lebensjahren Hugo Münsterberg wurde am 1. Juni
Geschichte und Biografien

William James Biografie (1842-1910)

William James war ein Psychologe und Philosoph, der die Entwicklung der Psychologie in den Vereinigten Staaten maßgeblich beeinflusste. Unter seinen vielen Erfolgen war er der erste, der einen Psychologiekurs in den USA unterrichtete und wird oft als der Vater der amerikanischen Psychologie bezeichnet.
Geschichte und Biografien

Was Sie über Freudian Slips wissen müssen

Ein Freudscher Slip ist ein verbaler oder Erinnerungsfehler, von dem man annimmt, dass er mit dem Unbewussten zusammenhängt. Diese Slips zeigen angeblich die wahren geheimen Gedanken und Gefühle der Menschen. Typische Beispiele sind, dass eine Person ihren Ehepartner mit dem Namen eines Exs anruft, das falsche Wort sagt oder sogar ein geschriebenes oder gesprochenes Wort falsch interpretiert.
Geschichte und Biografien

Klassische Psychologie-Experimente

Die Geschichte der Psychologie ist voll von faszinierenden Studien und klassischen psychologischen Experimenten, die dazu beigetragen haben, unser Denken über uns selbst und das menschliche Verhalten zu verändern. Manchmal waren die Ergebnisse dieser Experimente so überraschend, dass sie die herkömmliche Weisheit über den menschlichen Verstand und das menschliche Verhalten in Frage stellten. In
Geschichte und Biografien

Harry Harlow und die Natur der Zuneigung

Harry Harlow war einer der ersten Psychologen, der die Natur menschlicher Liebe und Zuneigung wissenschaftlich untersuchte. Durch eine Reihe kontroverser Experimente konnte Harlow die Wichtigkeit früher Bindungen, Zuneigung und emotionaler Bindungen für den Verlauf einer gesunden Entwicklung demonstrieren.
Geschichte und Biografien

Freuds Leben und Tod Instinkte

Sigmund Freuds Antriebstheorie entwickelte sich im Laufe seines Lebens und seiner Arbeit. Er beschrieb anfangs eine Klasse von Trieben, die als Lebenstriebe bekannt sind, und glaubte, dass diese Triebe für einen Großteil unseres Verhaltens verantwortlich waren. Schließlich kam er zu der Überzeugung, dass Lebensinstinkte allein nicht das gesamte menschliche Verhalten erklären können. Freu
Geschichte und Biografien

Die Traumdeutung von Sigmund Freud

Wenn Sie sich für Sigmund Freud oder die Traumdeutung interessieren, ist dies ein Muss für Ihre Sammlung. Als eines der ersten Bücher Freuds haben die in The Interpretation of Dreams beschriebenen Theorien und Ideen die Bühne für die psychoanalytische Theorie geschaffen. Pros Dieser klassische Text ist wahrscheinlich das bekannteste Buch zur Traumdeutung. Fre
Geschichte und Biografien

Stanley Milgram Biografie

Stanley Milgram war ein Sozialpsychologe, an den er sich wegen seiner inzwischen unrühmlichen Gehorsamsexperimente am besten erinnerte. Seine Forschung zeigte, wie weit die Menschen bereit sind, die Autorität zu befolgen. Seine Experimente sind auch für ihre ethischen Probleme in Erinnerung, die dazu beigetragen haben, wie Experimente heute durchgeführt werden können. Erf
Geschichte und Biografien

Max Wertheimer Biografie (1880-1943)

Max Wertheimer war eine der Gründungsfiguren der Denkpsychologie. Der Gestaltansatz konzentrierte sich auf die Betrachtung der Dinge als Ganzes und deutete an, dass das Ganze mehr als nur die Summe seiner Teile war. Dies kann mit der strukturalistischen Denkschule verglichen werden, die darauf abzielte, die Dinge auf ihre kleinstmöglichen Elemente zu reduzieren.
Geschichte und Biografien

Ein genauerer Blick auf die Geschichte und den Einfluss der Phrenologie

Könnte eine Beule am Hinterkopf einen Hinweis auf Ihre innere Persönlichkeit geben? Diese Idee war ein zentrales Thema in der als Phrenologie bekannten Pseudowissenschaft, einer Disziplin, bei der Beulen am Kopf einer Person mit bestimmten Aspekten der Persönlichkeit und des Charakters des Individuums verknüpft wurden. Sc
Geschichte und Biografien

Überblick über Feral Child Genie Wiley

Es gab eine Reihe von Fällen wilder Kinder, die in sozialer Isolation ohne oder mit nur geringem menschlichem Kontakt aufwuchsen. Nur wenige haben öffentliche und wissenschaftliche Aufmerksamkeit erlangt wie ein junges Mädchen namens Genie. Sie verbrachte fast ihre gesamte Kindheit in einem Schlafzimmer, das über ein Jahrzehnt isoliert und misshandelt wurde. Ge
Geschichte und Biografien

Sigmund Freuds letzte Jahre

Sigmund Freud war einer der berühmtesten Theoretiker der Psychologie und bis heute eine einflussreiche Persönlichkeit. Während er den größten Teil seines Lebens und seiner Karriere in Wien, Österreich, arbeitete und seine Theorien entwickelte, waren die letzten Jahre seines Lebens eine Zeit großer Veränderungen. Erfahr
Geschichte und Biografien

Überblick über die humanistische Psychologie

Die humanistische Psychologie ist eine Perspektive, die den Blick auf das gesamte Individuum betont und Konzepte wie freien Willen, Selbstwirksamkeit und Selbstverwirklichung betont. Anstatt sich auf Dysfunktion zu konzentrieren, bemüht sich die humanistische Psychologie, den Menschen dabei zu helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen und ihr Wohlbefinden zu maximieren.
Geschichte und Biografien

10 einflussreiche Psychologen

Die Breite und Vielfalt der Psychologie kann man als einen der bekanntesten Denker betrachten. Jeder Theoretiker war zwar Teil einer übergeordneten Denkschule, aber jeder brachte eine einzigartige und individuelle Stimme und Perspektive in die Psychologie. Eine Studie, die in der Juli 2002-Ausgabe des Reviews of General Psychology erschienen ist, erstellte ein Ranking der 99 einflussreichsten Psychologen.
Geschichte und Biografien

Biografie von Abraham Maslow (1908-1970)

Abraham Maslow war ein US-amerikanischer Psychologe, der möglicherweise als einer der Begründer der humanistischen Psychologie und für seine berühmte Hierarchie der Bedürfnisse bekannt wurde. Maslow war der Ansicht, dass Freuds psychoanalytische Theorie und Skinners Verhaltenstheorie zu sehr auf die negativen oder pathologischen Aspekte der Existenz fokussiert waren, und vernachlässigte all das Potenzial und die Kreativität, die der Mensch besitzt. Die H
Geschichte und Biografien

Milgrams Experimente und die Gefahren des Gehorsams

Wenn Sie von einer Behörde befohlen werden, einen 400 Volt-Stromschlag an eine andere Person abzugeben, würden Sie den Anweisungen folgen? Die meisten Leute würden mit einem unnachgiebigen "Nein" antworten. Das Milgram-Gehorsamsexperiment sollte jedoch etwas anderes beweisen. In den 1960er Jahren führte der Psychologe der Yale University, Stanley Milgram, eine Reihe von Gehorsamsexperimenten durch, die zu überraschenden Ergebnissen führten. Dies
Geschichte und Biografien

Das Leben, die Arbeit und die Theorien von Sigmund Freud

Die berühmteste Persönlichkeit der Psychologie ist auch einer der einflussreichsten und umstrittensten Denker des zwanzigsten Jahrhunderts. Sigmund Freuds Arbeit und Theorien halfen dabei, unsere Sicht auf Kindheit, Persönlichkeit, Gedächtnis, Sexualität und Therapie zu prägen. Andere wichtige Denker haben zu Arbeiten beigetragen, die aus Freuds Erbe hervorgegangen sind, während andere neue Theorien entwickelt haben, um sich gegen seine Ideen zu wehren. Time