ocd

Zwangsstörung und Gedächtnisverlust

Wenn Sie eine Zwangsstörung (Zwangsstörung) haben, haben Sie möglicherweise Zwänge, bei denen Sie Verhaltensweisen immer und immer wieder wiederholen. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise wiederholt prüfen, ob die Vordertür verriegelt oder der Ofen ausgeschaltet ist. Oder Sie müssen möglicherweise ein Ritual wiederholen, z. B. Ihre

Wie sich elterliche OCD auf Kinder auswirkt

Menschen mit einer postpartalen OCD leiden unmittelbar vor oder nach der Geburt an Symptomen. Einige beginnen Symptome während der Schwangerschaft zu haben. Andere Eltern können OCD-Symptome entwickeln, wenn ihre Kinder etwas älter und unabhängiger sind. Für diese Eltern können die Zwangsgedanken beginnen, wenn das Kind in die Kindertagesstätte oder in die Schule gehen muss. Oft i

5 Häufige alternative OCD-Behandlungen und -Therapien

Obwohl es derzeit eine Reihe von wirksamen medizinischen und psychologischen Behandlungen für Zwangsstörungen (OCD) gibt, funktionieren diese Behandlungen nicht für jeden. Daher bestand ein großes Interesse an der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden für OCD oder der Verwendung neuer Methoden zur Verbesserung der Wirksamkeit bestehender Behandlungen. Joh

OCD, Selbstverletzung und Selbstmordgedanken

Harm-Obsessiv-Zwangsstörung (OCD) ist eine bestimmte Art von OCD, bei der die Person befürchtet, sich selbst oder andere zu schädigen. Es gibt viele Variationen des OCD-Schadens, einschließlich körperlicher Schäden. Aggression gegen oder sich selbst oder andere zu töten; und sexueller Schaden, einschließlich schädlichen sexuellen Verhaltens gegenüber Kindern. Die Angs

Unterschiede zwischen GAD und OCD

In der Vergangenheit galten sowohl die generalisierte Angststörung (GAD) als auch die Zwangsstörung (OCD) als Angststörungen. Frühere Ausgaben des Diagnose- und Statistikhandbuchs für psychische Störungen (DSM), ein diagnostisches Referenzhandbuch, das von Ärzten verwendet wird, um psychiatrische Erkrankungen zu klassifizieren, gruppiert GAD und OCD innerhalb desselben Abschnitts. Bei d

Überblick über das Gewohnheits-Umkehrtraining

Gewohnheits-Umkehrtraining ist eine Therapie, die zur Behandlung von problematischen Verhaltensweisen, die durch eine Reihe von Erkrankungen verursacht werden, wirksam ist. Eines davon ist das Tourette-Syndrom, das durch körperliche oder verbale Tics gekennzeichnet ist, wie Blinzeln, Räuspern im Hals, sich wiederholende Obszönitäten. Me

OCD und OCPD: Eine Fallstudie und Behandlung

Es ist nicht ungewöhnlich zu hören, dass Laien sich oder andere als "OCD" bezeichnen. In vielen Fällen beziehen sich diese Personen auf bestimmte Verhaltensmuster, die mit OCD in Verbindung gebracht werden können, z. B. die Notwendigkeit, Dinge auf eine bestimmte Art und Weise, in einer bestimmten Reihenfolge usw. au

Selbsthilfe- und Entspannungstechniken für OCD

Die Zwangsstörung (OCD) manifestiert sich in vielerlei Hinsicht und wird durch viele Auslöser verursacht. Einer dieser Auslöser ist Stress. Der beste Weg, Ihre OCD-Selbsthilfefähigkeiten zu verbessern, ist das Erlernen und regelmäßige Üben von Entspannungstechniken. Hier sind drei einfache Techniken, die Sie alleine üben können. Tiefes

Arten von klinischen Interviews verstehen

Ein klinisches Interview ist ein Instrument, das Ärzten, Psychologen und Forschern dabei hilft, eine Vielzahl von psychischen Erkrankungen, wie etwa Zwangsstörungen (OCD), genau zu diagnostizieren. Es gibt zwei gängige Typen: strukturierte klinische Interviews und klinische diagnostische Interviews. S

Persönlichkeitsmerkmale, die OCD wahrscheinlicher machen

Es wurde lange angenommen, dass die Zwangsstörung (OCD) mit verschiedenen Persönlichkeitsmerkmalen zusammenhängt. Freud glaubte beispielsweise, dass Persönlichkeitsmerkmale wie Unentschlossenheit und Ordentlichkeit eine große Rolle bei der Entwicklung von OCD spielten. Obwohl es scheint, dass es keinen bestimmten Persönlichkeitstyp gibt, der anfällig für die Entwicklung von OCD ist, deuten jüngste Untersuchungen darauf hin, dass bestimmte Persönlichkeitsmerkmale einen Einfluss haben können. Persönlic

Kräuterhilfsmittel für OCD und Angststörungen

Alternative Medikamente wie pflanzliche Heilmittel sind sowohl in Europa als auch in Nordamerika immer beliebter geworden, vor allem bei der Behandlung von Angststörungen wie Zwangsstörungen (OCD). Alternative Medizin und Kräuter für OCD Welche Nahrungsergänzungsmittel wurden speziell für OCD untersucht und was wurde gelernt? Mehr

"Just Right" OCD

Obsessive Compulsive Disorder (OCD) ist eine psychiatrische Erkrankung, die sowohl Obsessionen (wiederkehrende, anhaltende, aufdringliche Gedanken, Bilder oder Triebe, die Angst oder Stress verursachen) als auch Zwänge (wiederholte Verhaltensweisen oder mentale Handlungen, die darauf abzielen, Angst oder Stress zu neutralisieren oder zu reduzieren, beinhalten das gefürchtete Ergebnis).

OCD und intime Beziehungen

Zwangsstörung (OCD) kann alle Lebensbereiche betreffen. Viele, die an einer Zwangsstörung und einer Zwangsstörung (OCPD) leiden, entscheiden sich nicht für den aktuellen Zeitpunkt und vermeiden intime Beziehungen. Es gibt viele Gründe, warum Menschen auf diese Wahl zurückgreifen; Der wichtigste unter ihnen ist der Wunsch, ihre Angst durch Vermeidung von Stresssituationen zu verhindern oder zu vermindern. Glüc

OCD und übermäßige Rückversicherungssuche

Eines der Dinge, die Familie und Freunde von Menschen, die von Zwangsstörungen betroffen sind, als am stressigsten empfinden, wenn sie mit ihren Angehörigen interagieren, ist die übermäßige Beruhigungssuche, die die Erkrankung oft begleitet. Übermäßiges Beruhigungssuchende ist die Notwendigkeit, sich immer und immer wieder mit jemandem in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass in Bezug auf eine bestimmte Besorgnis oder Obsession alles in Ordnung ist. Die Re

Die Angst, die Kontrolle als Symptom einer OCD zu verlieren

Die Zwangsstörung (OCD) ist eine psychiatrische Störung, bei der es sich sowohl um wiederkehrende, anhaltende, aufdringliche Gedanken, Bilder als auch um Zwänge handelt, die Angst oder Stress verursachen, und Zwänge, sich wiederholende Verhaltensweisen oder Handlungen, die dazu dienen, Angstzustände zu reduzieren oder zu neutralisieren Ängste Obsessionen wie Kontaminationsprobleme und solche, die mit Perfektionismus zu tun haben, sind häufig obsessionelle Themen von OCD, die sich als Reinigung, Waschen, Prüfen und Arrangieren manifestieren können. Einige

Wie pathologisches Skin Picking Ähnlichkeiten mit OCD aufweist

Pathologisches Skin Picking oder Exkoriation ist eine psychische Erkrankung, bei der Sie Ihre Haut zwangsweise auswählen, um kleine Unregelmäßigkeiten wie Maulwürfe oder Sommersprossen zu entfernen, die Hautverletzungen verursachen. Es ist eine Erkrankung, die mit einer Zwangsstörung (Zwangsstörung) in Verbindung steht, und ihre Symptome haben sicherlich einige Ähnlichkeiten mit denen, die in der Zwangsstörung gefunden werden. Sympto

Die Verbindung zwischen OCD und bipolarer Störung

Klinische Untersuchungen deuten darauf hin, dass OCD und bipolare Störungen häufiger miteinander auftreten, als dies zufällig zu erwarten wäre. Das Vorhandensein einer bipolaren Störung kann OCD-Symptome und deren Behandlung beeinflussen. Untersuchen wir die Verbindung zwischen OCD und bipolarer Störung. Was

Die Verbindung zwischen OCD und schwerer Depression

Menschen mit Zwangsstörung (OCD) haben ein höheres Risiko, andere Formen psychischer Erkrankungen zu entwickeln. Eine der häufigsten ist die Major Depression (MDD). Tatsächlich deuten Untersuchungen darauf hin, dass zwei Drittel der Menschen, die mit OCD leben, im Verlauf ihrer Krankheit eine schwere depressive Episode erleben werden. Di

Die Verbindung zwischen OCD und Selbstmord

Die Zwangsstörung (OCD) ist eine chronische psychische Erkrankung, die mit erheblichen Behinderungen und Leiden einhergehen kann. In der Tat berichten OCD-Betroffene oft über ernsthafte Probleme in Bezug auf Beziehungen und Probleme bei der Arbeit. Für manche Menschen kann das Leben mit OCD überwältigend sein und dazu führen, dass sie die Hoffnung verlieren und Selbstmord in Betracht ziehen oder sogar versuchen. Wenn

Wie können Sie sich von OCD erholen?

Wenn bei Ihnen oder einem Angehörigen kürzlich eine Zwangsstörung (Zwangsstörung) diagnostiziert wurde, möchten Sie vielleicht wissen, wie lange eine Behandlung dauern kann, um die Symptome unter Kontrolle zu bringen. OCD ist chronisch, was bedeutet, dass es sich bei Ihnen um eine Krankheit handelt, mit der Sie möglicherweise (auf einer bestimmten Ebene) für den Rest Ihres Lebens zu kämpfen haben. Leider